Musikkapelle Vierschach




Die Katholische Frauenbewegung der Diözese Bozen-Brixen EO (kfb) ist eine Gemeinschaft von Frauen, die mit unterschiedlichen Lebenserfahrungen ihren Alltag im Lichte der Botschaft Jesu gestaltet und Verantwortung in Kirche und Gesellschaft übernimmt. Die Katholische Frauenbewegung reflektiert ihren Glauben und die christlichen Werte in ihrer Kultur.


Gemeinschaft von Frauen

Die Katholische Frauenbewegung ist offen für Frauen aller Generationen und Sprachgruppen, aller Gesellschafts- und Bildungsschichten und für Frauen in jeglichen Lebenssituationen.
Alle Frauen sind angenommen und geschätzt mit ihren Stärken und Schwächen, ihren Fähigkeiten und Talenten. Sie bestärken, unterstützen und ermutigen einander.
Als Gemeinschaft von Frauen ermöglicht die Katholische Frauenbewegung Heimat im Glauben und schafft Orte der Begegnung mit Frauen anderer Kulturen, Konfessionen und Religionen.
Sie ermöglicht vielfältige Begegnungen und reale Beziehungen.

 

Glaube und Kirche

Der Katholischen Frauenbewegung sind Glaubensvermittlung und Glaubensvertiefung, sowie Spiritualität zentrale Anliegen.
Sie spricht über den Glauben in einer verständlichen und geschlechtergerechten Sprache und erwartet dies auch von allen anderen.
Aufgrund der Taufberufung beteiligen sich die Frauen der kfb aktiv am Leben der Kirche und übernehmen seelsorgliche Verantwortung.
Die kfb setzt sich für eine lebensnahe und lebendige Liturgie ein und strebt die Anerkennung und volle Gleichberechtigung der Frauen in der Kirche an.

 

Gesellschaftspolitisches Engagement

Die Katholische Frauenbewegung engagiert sich gesellschaftspolitisch in Worten und Taten:
Sie sensibilisiert für brennende Fragen der Zeit im Hinblick auf Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung.
Sie arbeitet für ein gutes soziales Miteinander - lokal und global-, setzt sich für frauenrelevante gesellschaftspolitische Themen ein, vernetzt sich mit anderen Organisationen und positioniert sich durch öffentliche Auftritte und Stellungnahmen.

 

Wir sind eine Gemeinschaft die

  • offen ist für Frauen aller Generationen und Sprachgruppen, aller Gesellschafts- und Bildungsschichten und für Frauen in jeglichen Lebenssituationen


Melden Sie sich bei den Frauen des Vorstandes. Wir freuen uns über Ihren Beitritt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kfb.it.

 





Seit Juni 2018 hat die KFB Innichen einen neuen Vorstand.
Die bisherige Vorsitzende, Frau Annares Schöpfer Gutwenger, arbeitet jetzt in der Mitarbeiterinnenrunde mit.


Vorsitzende

Karin Tempele Perilli

Stellvertreterinnen

Helene Totmoser

Kassierin

Margith Feichter

Vorstandsfrauen:

Margareth Weissteiner Gasser
Annemarie Joas Trojer
Franca Fanelli Zingerle

Mitarbeiterinnenrunde:

Brigitte Zöschg Rauter
Christine Hoschkara Trojer
Maria Luise Hackhofer Kiebacher
Annares Schöpfer Gutwenger
Theresia Burgmann

Mitarbeiterinnen Vierschach:

Theresia Kiebacher Albertini
Marlene Taschler Gutwenger

 

Mitarbeiterin Winnebach:

Johanna Kraler





Der neue Vorstand: Annemarie, Franca, Helene, Margareth, Karin, Margith
Die Mitarbeiterinnen von Innichen: Maria Luise, Christine, Annares, Theresia, Brigitte


Kontakt

E-Mail: kfb@innichen.bz


Besucher seit 04.10.10/Visitatori dal 04/10/10 Besucher seit 04.10.10/Visitatori dal 04/10/10 Besucher seit 04.10.10/Visitatori dal 04/10/10 Besucher seit 04.10.10/Visitatori dal 04/10/10 Besucher seit 04.10.10/Visitatori dal 04/10/10


www.janach.com